In mehreren Gartenlauben eingebrochen

Zuletzt aktualisiert:

In mehreren Gartenlauben eingebrochen

Chemnitz

 

Bargeld erbeutet

Zeit: 04.11.2020, 21.00 Uhr bis 05.11.2020, 05.25 Uhr

Ort: OT Zentrum

(4286) Unbekannte sind vergangene Nacht in ein Geschäft in der Bernsdorfer Straße eingebrochen. Dabei hebelten sie zunächst ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Dort durchwühlten die Täter die Räumlichkeit und brachen Schränke auf. Insgesamt konnten sie mehrere hundert Euro Bargeld erbeuten. Der einbruchsbedingte Sachschaden wurde auf etwa 1 000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt indes wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. (Js)

In mehrere Gartenlauben eingebrochen

Zeit: 04.11.2020, 17.00 Uhr

Ort: OT Stelzendorf

(4287) Eine Frau (51) befand sich gestern in ihrem Garten einer Kleingartenanlage in der Stollberger Straße. Dabei vernahm sie verdächtige Geräusche aus einer benachbarten Gartenparzelle und sah kurz darauf zwei dunkel gekleidete Gestalten aus dieser davonlaufen. Sie informierte die Polizei und versuchte noch mit einem weiteren Zeugen, die Unbekannten zu verfolgen, welche in Richtung Stollberger Straße liefen. Die alarmierten Beamten suchten im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung die Umgebung nach den flüchtigen Personen ab, allerdings ohne Erfolg. Bei der späteren Begehung wurde bekannt, dass bei insgesamt vier Gartenlauben Fensterscheiben eingeschlagen wurden und sich so Zutritt ins Innere verschafft wurde. Zum Teil hatten die Täter auch Gartentore beschädigt. Der entstandene Gesamtsachschaden beziffert sich auf rund 2 000 Euro. Angaben zu einem möglichen Stehlschaden stehen noch aus. (Js)

Tempolimit in Baustelle größtenteils eingehalten

Zeit: 04.11.2020, 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Ort: OT Röhrsdorf, Bundesautobahn 4, Dresden Erfurt

(4288) Die Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz führte gestern eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn 4 am Kreuz Chemnitz durch. Aufgrund von Bauarbeiten ist die Geschwindigkeit an dieser Stelle auf 80 km/h reduziert. Von den insgesamt 2 107 gemessenen Fahrzeugen waren 36 zu schnell unterwegs. Zwei Fahrzeugführer müssen mit einem Bußgeld rechnen darunter auch der Spitzenreiter: ein Pkw Ford mit gemessenen 116 km/h. Aber nicht nur Temposünder wurden festgestellt. Sechs Fahrzeuge befuhren den linken Fahrstreifen, obwohl die Fahrzeugbreite über die zulässigen 2,20 Meter reichte. Die Fahrzeugführer müssen nun mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen. (Js)

Lkw kippte im Kreisverkehr um

Zeit: 05.11.2020, 07.15 Uhr

Ort: OT Bernsdorf

(4289) An einem Lkw Mercedes war offensichtlich der Ladekran vor Fahrtantritt nicht ordnungsgemäß eingefahren. Als der 44-jährige Lkw-Fahrer den Kreisverkehr Thalheimer Straße/Saydaer Straße befuhr, kippte der Lkw vermutlich wegen des erhöhten Schwerpunktes auf die Seite um. Dabei wurde noch ein Verkehrszeichen in Mitleidenschaft gezogen. Zudem kollidierte der ausgefahrene Ladekran noch mit einer Fernwärmebrücke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden am Lkw in Höhe von etwa 20.000 Euro. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens an der Fernwärmebrücke liegen der Stabsstelle Kommunikation derzeit nicht vor. (Kg)

Sattelzug fuhr auf Pkw Autofahrer schwer verletzt

Zeit: 04.11.2020, 07.50 Uhr

Ort: OT Glösa-Draisdorf, Bundesautobahn 4, Dresden Chemnitz

(4290) Ungefähr 1,5 Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa fuhr am Mittwochmorgen der 56-jährige Fahrer eines Sattelzuges Scania auf einen verkehrsbedingt langsam fahrenden Pkw Mercedes (Fahrer: 63). Der Mercedes-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen der Stabsstelle Kommunikation derzeit nicht vor. (Kg)

 

Landkreis Mittelsachsen

Fahrrad am Bahnhof entwendet

Zeit: 04.11.2020, 06.05 Uhr bis 20.50 Uhr

Ort: Lichtenau, OT Ottendorf

(4291) Am Mittwoch entwendeten Unbekannte ein angeschlossenes Fahrrad vom Bahnhof in Ottendorf. Das neongrüne Freeridebike der Marke Cube sowie das dazugehörige Fahrradschloss haben einen Wert von insgesamt etwa 3 000 Euro. (Re)

Radfahrer kontrolliert und erwischt

Zeit: 04.11.2020, 22.10 Uhr

Ort: Hainichen

(4292) In der Äußeren Gerichtsstraße kontrollierten am Mittwochabend Polizisten einen Fahrradfahrer (45). Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch bei dem 45-jährigen Mann. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (Kg)

Abgekommen und gestürzt

Zeit: 04.11.2020, 18.05 Uhr

Ort: Großschirma, OT Seifersdorf

(4293) Die Straße Zum Steinbruch in Richtung Reichenbach befuhr am Mittwoch die 16-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades Kreidler. Dabei kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Sie erlitt leichte Verletzungen. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. (Kg)

 

Erzgebirgskreis

Beim Überholen touchiert

Zeit: 04.11.2020, 17.55 Uhr

Ort: Bärenstein

(4294) Die S 262 aus Richtung Bärenstein in Richtung Kühberg befuhren am Mittwoch der 46-jährige Fahrer eines Ford-Transporters und der 58-jährige Fahrer eines Pkw VW. Als der Ford-Fahrer den VW überholte, touchierte der Ford den VW, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Der Ford-Fahrer stellte sich dennoch einem Arzt vor zur Blutentnahme. Ein mit dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten die Beschlagnahme seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (Kg)

Vorfahrtsfehler?

Zeit: 04.11.2020, 15.20 Uhr

Ort: Marienberg

(4295) Von der Trebrastraße nach rechts auf die bevorrechtigte Freiberger Straße in Richtung Markt fuhr am Mittwoch der 60-jährige Fahrer eines Pkw Opel. Dabei kollidierte der Opel mit einem auf der Freiberger Straße ebenfalls in Richtung Markt fahrenden Pkw Renault (Fahrer: 47). Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. (Kg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_76510.htm