Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist Deutsche Hallenmeisterin

Zuletzt aktualisiert:

Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist Deutsche Hallenmeisterin. Die Sportlerin vom LV 90 Erzgebirge hat sich am Samstagnachmittag klar gegen die nationale Konkurrenz durchsetzen können. Mit einem Wurf über 18 Metern 87 sicherte sie sich die Goldmedaille. Es ist ihr bereits zwölfter Titel allein bei den Deutschen Meisterschaften in der Halle und im Freien.

Vereinskollegin Katharina Maisch holte wie im letzten Jahr die Bronze-Medaille mit einem Wurf über 17.65 Meter. Vor ihr konnte sich Sara Gambetta den zweiten Platz mit einer Wurfweite von 18.06 Meter sichern.