• 11 Uhr startet das Programm zum Beispiel im Gesundheitsbad ACTINON in Bad Schlema mit Wassergymnastik. Foto © Georgi, Schneeberg.

    11 Uhr startet das Programm zum Beispiel im Gesundheitsbad ACTINON in Bad Schlema mit Wassergymnastik. Foto © Georgi, Schneeberg.

Kurorte mit Aktionen zum Weltwassertag

Zuletzt aktualisiert:

Zum Weltwassertag am Freitag locken die Kurorte im Erzgebirge mit besonderen Aktionen. Warmbad, Thermalbad-Wiesenbad, Bad Schlema und Oberwiesenthal sind wieder mit von der Partie.

Erstellt wurde das Programm wie schon im letzten Jahr von Studenten der Studienakademie Breitenbrunn und dem Sächsischen Heilbäderverband.

„Wir sind stolz darauf, dass auch dieses Jahr wieder viele Kurorte an der Aktion teilnehmen und ihre Erholungs- und Wellnessoasen den Besuchern näherbringen“, lobt Helfried Böhme, Geschäftsführer des Sächsischen Heilbäderverbandes.

„Durch den Weltwassertag wollen wir in erster Linie natürlich unsere wertvollste Ressource, das Wasser ins öffentliche Bewusstsein rücken. Aufgrund der zunehmenden Knappheit des Wassers und der sinkenden Qualität in einigen Ländern sollte man gerade an diesem Tag die wohltuenden Kräfte des Wassers wertschätzen.“

Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen hier.