Langer Stau nach schwerem Unfall auf der A4

Zuletzt aktualisiert:

Ein schwerer Unfall auf der A4 aus Richtung Dresden hat am Freitag für einen kilometerlangen Stau gesorgt. Laut Polizei krachten am Nachmittag zwischen Hainichen und Frankenberg vier Fahrzeuge zusammen. Ersten Informationen zufolge überschlugen sich dabei ein Kleintransporter und ein PKW, die neben der Fahrbahn auf einer Böschung liegen bleiben.

Die Insassen mussten von der Feuerwehr befreit werden. Mehrere Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht. Dabei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.