Leichnam in ausgebranntem Pkw festgestellt

Zuletzt aktualisiert:

Leichnam in ausgebranntem Pkw festgestellt

Chemnitz

Teures E-Bike aus Keller gestohlen

Zeit: 09.10.2021, 04:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Ort: OT Markersdorf

(3484) In der Otto-Hofmann-Straße gelangten unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus und hebelten anschließend die Tür zum Fahrradkeller auf. Aus diesem entwendeten sie ein E-Bike der Marke Cube im Wert von etwa 3.000 Euro und verschwanden damit unbemerkt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. (Ry)

Leblose Frau in Wohnung aufgefunden

Zeit: 09.10.2021, 18:00 Uhr polizeibekannt

Ort: OT Lutherviertel

(3485) Die Rettungsleitstelle rief am Abend die Polizei hinzu, da in einer verqualmten Wohnung eines Mehrfamilienhauses eine leblose Person aufgefunden worden war. Vor Ort stellte sich für Beamte der Kriminalpolizei heraus, dass es sich bei der toten Person um die 91-Jährige Mieterin handelte. Weiter geprüft werden muss nun, ob ein in der Wohnung ein betriebener Ofen zum Tod der Seniorin geführt hat. Die Ermittlungen in der Sache dauern somit an. Ein Brandgeschehen in der Wohnung war nicht zu verzeichnen. Ob durch den dichten Qualm Sachschäden entstanden sind, ist noch unklar. (Ry)

Gartenlaube ging in Flammen auf

Zeit: 10.10.2021, 06:00 Uhr polizeibekannt

Ort: OT Einsiedel

(3486) Polizei und Feuerwehr wurden von Anwohner am Morgen zur Einsiedler Neue Straße gerufen. Laut Erstmitteilungen brannte es in einer Kleingartenanlage. Dies bestätigte sich den Einsatzkräften vor Ort. Aus bisher unbekannter Ursache hatte eine Gartenlaube Feuer gefangen und brannte nieder. Die Kameraden der Feuerwehr konnten eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindern. Zur entstandenen Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Brandursachenermittler der Kriminalpolizei werden im Laufe des Tages den Brandort hinsichtlich des Grundes für das Feuer untersuchen. (Ry)

Unter Alkoholeinfluss …

Zeit: 10.10.2021, 03:50 Uhr

Ort: OT Bernsdorf

(3487) … stand ein 24-Jähriger (deutscher Staatsangehöriger), der auf der Zschopauer Straße mit einem E-Scooter unterwegs gewesen war. Der durchgeführte Test ergab bei ihm einen Wert von 1,24 Promille. Er kassierte eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und durfte nach einer Blutentnahme seinen Weg zu Fuß fortsetzen. (Ha)

Fahrradfahrer fiel auf Beamten auf

Zeit: 10.10.2021, 01:20 Uhr

Ort: OT Kaßberg

(3488) Polizeibeamten fiel ein Fahrradfahrer (36) auf, der auf der Zwickauer Straße ohne eingeschaltete Beleuchtung unterwegs war. Ein in der Folge durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 36-Jährigen einen Wert von 1,96 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte und gegen den deutschen Staatsangehörigen wird nun wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (Ha)

Schwer verletzt …

Zeit: 09.10.2021, 10:50 Uhr

Ort: OT Reichenhain

(3489) … wurde der 54-jährige Fahrer eines Pkw Citroën bei einem Verkehrsunfall auf der Zschopauer Straße. Der Fahrzeugführer hatte die Straße in landwärtige Richtung befahren, war kurz nach der Georgistraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen zwei Straßenbäume gestoßen und an einer Schallschutzwand zum Stehen gekommen. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro. Eine zeitweilige Sperrung der Richtungsfahrbahn war erforderlich. (Ha)

Vorfahrt nicht beachtet?

Zeit: 09.10.2021, 13:30 Uhr

Ort: OT Zentrum

(3490) Der 52-jährige Fahrer eines Pkw Renault befuhr den Steinweg und beachtete vermutlich beim Einfahren auf die Dresdner Straße einen vorfahrtberechtigten Pkw VW (Fahrer: 40) ungenügend, sodass es zur Kollision kam. Verletzt wurde niemand, wobei eine Arztvorstellung des 52-Jährigen trotzdem erforderlich wurde. Denn ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 7.000 Euro. Der Fahrer (deutscher Staatsangehöriger) des Renault kassierte eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Sicherstellung seines Führerscheins erfolgte außerdem. (Ha)

Mit Gegenverkehr kollidiert

Zeit: 09.10.2021, 15:20 Uhr

Ort: OT Einsiedel

(3491) Eine 37-Jährige befuhr mit einem VW Caddy die Einsiedler Hauptstraße, geriet auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw VW Polo (Fahrerin: 19). Beide Fahrzeugführerinnen erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der auf insgesamt 15.000 Euro geschätzt wurde. (Ha)

Schwer verletzt …

Zeit: 09.10.2021, 17:15 Uhr

Ort: OT Furth

(3492) … wurde eine 60-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Blankenauer Straße. Eine 20-Jährige, die auf der Rückbank eines parkenden Pkw Mercedes gesessen hatte, öffnete spontan sowie ohne auf den Verkehr zu achten die Tür auf der Fahrerseite. Die Fahrradfahrerin stieß gegen die geöffnete Tür und stürzte. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 600 Euro. (Ha)

Landkreis Mittelsachsen

Leichnam in ausgebranntem Pkw festgestellt

Zeit: 09.10.2021, 12:50 Uhr polizeibekannt

Ort: Hainichen, OT Berthelsdorf

(3493) Während Erntearbeiten stellten Mitarbeiter einer Agrargenossenschaft mittags ein ausgebranntes Auto an einem Maisfeld nahe der Verbindungsstraße zwischen Berthelsdorf und Langenstriegis fest. Sie verständigten die Polizei. Bei der in Augenscheinnahme des Pkw entdeckten Beamte einen bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leichnam, sodass die Kriminalpolizei sowie die Gerichtsmedizin hinzugerufen wurden. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand ist ein Unfallgeschehen, dass zum Tod der noch unbekannten Person geführt hat, auszuschließen. Die Ermittlungen zu den Umständen des Fahrzeugbrandes, zur Identität des Leichnams und auch zum sichergestellten Pkw dauern an. (Ry)

Männer skandierten verfassungsfeindliche Parole

Zeit: 09.10.2021, 23:10 Uhr polizeibekannt

Ort: Mittweida

(3494) Ein Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens verständigte am späten Abend die Polizei und bat um Unterstützung. Auf einem Veranstaltungsgelände am Technikumplatz waren drei Männer durch wiederhole und lautstarke Sieg Heil-Rufe aufgefallen und des Veranstaltungsgeländes verweisen worden. Eingesetzte Beamte stellten die beschriebenen Männer wenig später nahe des Technikumplatzes fest. Gegen die drei deutschen Staatsangehörigen (2x 20, 23) wurden Anzeigen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gefertigt. (Ry)

Einbrecher machten Beute

Zeit: 08.10.2021, 20:15 Uhr bis 09.10.2021, 05:55 Uhr

Ort: Freiberg

(3495) Unbekannten Tätern gelang es in der Nacht zu Samstag, sich durch Aufhebeln eines Erdgeschoss-Fensters Zutritt in ein Geschäftshaus in der Fischerstraße zu verschaffen. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie Schränke und Schubladen in den Räumen. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand erbeuteten die Täter eine unbekannte Menge Bargeld sowie einen Möbeltresor. Der Stehlschaden ist derzeit noch unklar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf gut 500 Euro. (Ry)

Illegale Technoparty aufgelöst

Zeit: 09.10.2021, 10:20 Uhr polizeibekannt

Ort: Freiberg

(3496) In der Hüttenstraße bemerkten Zeugen lautstarke Musik, welche aus einem leerstehenden Industriegebäude drang, und verständigten die Polizei. Vor Ort bestätigte sich den Einsatzkräften die Mitteilung. Im Gebäude trafen die Beamten daraufhin auf 50 Personen, die offenkundig für eine Technoparty zusammengekommen waren. Dafür lag jedoch weder die Zustimmung des Gebäudeeigentümers noch eine Genehmigung der Stadt Freiberg vor. Die Polizisten führten mit allen angetroffenen 50 Personen Identitätsfeststellungen durch. Zudem fanden sich bei sechs von ihnen Cliptütchen mit Betäubungsmittelanhaftungen oder auch Konsumeinheiten Cannabis sowie Crystal. Gegen die sechs Personen (Alter, Geschlecht und Nationalitäten liegen der Stabsstelle Kommunikation derzeit nicht vor) wurden schließlich Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Zudem erstattete der Gebäudeeigentümer gegen alle Angetroffene Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs. Der Polizeieinsatz war gegen 16:00 Uhr beendet. (Ry)

Alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen …

Zeit: 10.10.2021, 03:15 Uhr

Ort: Oederan

(3497) … wurde der 37-jährige Fahrer eines Pkw Opel von Polizisten auf der Freiberger Straße. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte und der deutsche Fahrzeugführer kassierte eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (Ha)

Erzgebirgskreis

Einbrecher kamen über das Dach

Zeit: 08.10.2021, 20:15 Uhr bis 09.10.2021, 06:15 Uhr

Ort: Schönheide

(3498) Durch die aufgeschnittene Dachverkleidung und ein aufgestemmtes Loch in der Decke gelangten unbekannte Täter in einen Vorraum eines Supermarktes in der Hauptstraße. Ein weiteres Vordringen der Einbrecher in den Verkaufsraum und Büro- sowie Sozialräume gelang nicht, sodass sie über das Dach wieder das Weite suchten. Angaben zum einbruchsbedingten Sachschaden liegen noch nicht vor. Ein Stehlschaden war durch die Verantwortlichen des Supermarktes auszumachen. (Ry)

Mehrere Körperverletzungsdelikte angezeigt

Zeit: 10.10.2021, 00:45 Uhr bis 01:15 Uhr

Ort: Schwarzenberg

(3499) Im Rahmen einer Veranstaltung auf dem Festplatz in der Straße der Einheit ereigneten sich in der Nacht zu Sonntag mehrere Körperverletzungsdelikte, bei denen zwei Männer (19, 25) und eine Frau (32) unabhängig voneinander teils schwer verletzt wurden. Alle Geschädigten mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zum einen gab ein 25-Jähriger an, von einem unbekannten Täter mehrmals geschlagen worden zu sein, während er einen Streit schlichten wollte. Er musste aufgrund der erlittenen Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Zum anderen brachte ein 19-Jähriger einen Angriff mehrerer unbekannter Täter an einem Festzelt zur Anzeige. Die Angreifer hätten mehrmals auf ihn eingeschlagen, sodass der junge Mann leicht verletzt wurde. Darüber hinaus gab eine 32-Jährige gegenüber Polizisten an, von einem Unbekannten mit einem Bierkrug niedergeschlagen und leicht verletzt worden zu sein.

In allen Fällen wurden Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet, wobei die drei alkoholisierten Geschädigten nochmals eingehend befragt werden müssen. (Ry)

Alkoholisiert verunfallt

Zeit: 10.10.2021, 00:30 Uhr

Ort: Schwarzenberg

(3500) Eine 30-Jährige befuhr mit einem Pkw VW am die Straße der Einheit und kam beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug. Die Unfallverursacherin sowie ihre Beifahrerin blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der mit etwa 16.000 Euro beziffert wurde. Unfallursächlich könnte das Fahren unter Alkoholeinfluss gewesen sein. Ein während der Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der Fahrzeugführerin einen Wert von 1,30 Promille. Eine Blutentnahme folgte und die deutsche Staatsangehörige musste den Beamten ihren Führerschein aushändigen, der sichergestellt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs wurde außerdem eingeleitet. (Ha)

19-Jähriger beschädigte Autos

Zeit: 10.10.2021, 03:45 Uhr polizeibekannt

Ort: Stollberg

(3501) Zeugen beobachteten einen jungen Mann, der in der Auer Straße gegen einen geparkten Pkw Opel trat und schritten ein. Sie hielten den Täter fest und verständigten die Polizei. Bei der Anzeigenaufnahme gegen den 19-jährigen deutschen Staatsbürger meldete sich die Besitzerin eines Pkw Toyota bei der Polizei. Sie zeigte einen abgetretenen Außenspiegel an ihrem in der Straße Am Birkenwäldchen abgestellten Auto an. Es besteht der Verdacht, dass der Tatverdächtige auch dafür verantwortlich ist. Gegen ihn wird nunmehr wegen Sachbeschädigung in zwei Fällen ermittelt. Angaben zu den entstandenen Sachschäden stehen noch aus. (Ry)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_84469.htm