Letztes Heimspiel für EHV Aue – Lübbecke zu Gast

Zuletzt aktualisiert:

Die Handballer vom EHV Aue bestreiten am Samstagabend ihr letztes Heimspiel in der diesjährigen Saison der zweiten Handballbundesliga. Zu Gast in Lößnitz ist die TuS Lübbecke. Anwurf ist 18 Uhr.

Das Team um Chefcoach Stephan Swat hofft noch einmal auf viele Gäste in der Erzgebirgshalle. Vor dem letzten Spieltag liegen die Auer souverän im Mittelfeld der Tabelle auf Platz 12, der Klassenerhalt ist schon lange in Sack und Tüten.

Das Heimspiel ist zugleich die letzte Partie von EHV-Kapitän Eric Meinhard. Der 33-Jährige hängt seine Turnschuhe an den Nagel. Diese Woche wurde er zum Spieler der Saison in der zweiten Handballbundesliga gekürt. Er spielte elf Jahre für die Auer.