LKW-Fahrer fuhr in Schlangenlinien über A 72

Zuletzt aktualisiert:

Sturzbetrunken ist ein LKW auf der A72 Höhe Jahnsdorf gestoppt worden. Der 52-Jährige war am Montagmorgen gegen 9 Uhr in Richtung Hof unterwegs gewesen. Am Kreuz Chemnitz fiel der LKW einer Polizeistreife auf, weil er in Schlangenlinien unterwegs war. Am Autohof Niederdorf wurde der Sattelschlepper gestoppt, so die Beamten. Der Pole hatte reichlich getrunken: Ein Alkoholtest ergab über zwei Promille. Sein Führerschein wurde eingezogen. Außerdem hat er jetzt eine Anzeige am Hals.