Mann mit Axt verschreckte Leute in Freiberg

Zuletzt aktualisiert:

In Freiberg hat ein Mann mit einer Axt auf dem Humboldtplatz herumgegrölt und Leute belästigt. Eine Zeugin verständigte Samstagabend die Polizei.

Eine Streife traf den 31 Jahre alten Mann gegen 21 Uhr vor Ort an. Er bedrohte die Beamten mit der Axt, ließ die Waffe aber letztlich fallen. Bei der anschließenden Kontrolle leistete der Mann Widerstand und musste zu Boden gedrückt werden. Dabei wurde er leicht verletzt.

Der Deutsche war betrunken. Gegen ihn wird jetzt u.a. wegen Bedrohung ermittelt.