• Feuerwehr und freiwillige Helfer haben den Baum aufgestellt.

Mauersberg setzt Maibaum auch in Coronazeiten

Zuletzt aktualisiert:

In Mauersberg steht der Maibaum. Der wurde am Samstagnachmittag von Feuerwehr und freiwilligen Helfern aufgestellt. Wegen Corona gab es dazu aber keine Veranstaltung wie sonst üblich. Trotzdem wollten die Verantwortlichen die Tradition aufrechterhalten.

An dem Stamm befinden sich Plaketten mit dem Ortswappen, dem Wappen der Freiwilligen Feuerwehr und der Sportgemeinschaft Mauersberg. In den kommenden Jahren sollen weiter Plaketten folgen. So soll der Maibaum etwas über das Vereinsleben in der Gemeinde erzählen.