Mehr Geld für Dachdecker im Erzgebirgskreis

Zuletzt aktualisiert:

Dachdecker im Erzgebirgskreis bekommen mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist letzten Monat auf 20,50 Euro gestiegen. Das sei ein Plus von fünf Prozent, so die IG Bauen-Agrar-Umwelt. Außerdem bekommen sie eine Inflationsprämie von 950 Euro. Das Geld soll in zwei gleichen Raten im Frühjahr 2023 und 2024 ausgezahlt werden. Es ist steuerfrei. Auch Sozialabgaben entfallen Die Gewerkschaft ruft die Beschäftigten jetzt dazu auf, ihren nächsten Lohnzettel zu prüfen.

Insgesamt gibt es in unserem Landkreis 106 Dachdeckerbetriebe mit derzeit rund 540 Beschäftigten.