Mit LEDs Stromkosten sparen

Zuletzt aktualisiert:

Wer statt Glühbirnen LEDs benutzt, kann die Stromkosten zu Hause kräftig senken. Das Öko-Institut hat jetzt zur Weihnachtszeit mal eine Beispielrechnung für Lichterketten gemacht. Die Kosten fallen in beiden Fällen nicht sonderlich ins Gewicht, aber das Verhältnis für die Ersparnis wird recht anschaulich. Brennt eine Lichterkette im Advent etwa drei Stunden pro Tag kostet der Storm für Glühbirnen insgesamt 1,50 Euro, für LEDs gerademal fünf Cent.