Motorradfahrer bei Unfall in Bärenstein schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall in Bärenstein ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Samstagnachmittag auf der Bahnhofstraße in Richtung Königswalde unterwegs. In einer Linkskurve krachte er auf seiner Yamaha mit zwei entgegenkommenden PKW zusammen.

Der 41-Jährige musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Einer der PKW-Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden bei dem Crash leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von schätzungsweise 9.000 Euro.