Nachwuchssegen im Auer Zoo der Minis

Zuletzt aktualisiert:

Der Zoo der Minis in Aue freut sich über jede Menge Nachwuchs. Wie der Tierpark mitteilte, wurde ein sehr seltenes Suri-Alpakafohlen geboren. Auch zwei Kurzohrrüsselspringerbabies erblickten im Erzgebirge das Licht der Welt.

Das Alpakafohlen ist ein kleiner Hengst, wurde am 16. April geboren und heißt Puno. Mutter Lima ist eine sehr seltene Suri-Stute. Nur etwa fünf Prozent der Alpakas gehören dieser Rasse an. Ihre Wolle ist besonders fein und seidig. Die Kurzohrrüsselspringerbabies kamen am 15. April zur Welt. Die Mama heißt Helmi, der Papa ist Ruppi.