• Mitarbeiter der Autokrane Wiemann GmbH justieren die 35 Tonnen schwere Trafostation.Foto © Stadtwerke Bittner.

    Mitarbeiter der Autokrane Wiemann GmbH justieren die 35 Tonnen schwere Trafostation.

    Foto © Stadtwerke Bittner.

Neue Trafostation für Industriegebiet an der B 101 in ANA

Zuletzt aktualisiert:

Das neue Industriegebiet an der B 101 bei Annaberg-Buchholz ist am Netz. Die Stadtwerke haben das Areal erschlossen und auch eine neue, begehbare Trafostation errichtet. Über die werden die Betriebe versorgt und auch die Straßenbeleuchtung des Industriegebietes.

Die Stadtwerke Annaberg-Buchholz haben in ihrem Netzgebiet inzwischen über ca. 270 Trafostationen. Das kommunale Unternehmen betreibt die Stromnetze in Annaberg-Buchholz, Bärenstein, Jöhstadt, Königswalde, Schlettau, Tannenberg und Thermalbad Wiesenbad, jeweils inklusive aller Ortsteile.