Notfellchen Kater "Sniff"

Zuletzt aktualisiert:

Sniff
Kater
geboren im Mai 2018

Sniff ist ein herzensgutes Katerchen. Noch gar nicht alt, ein Maikätzchen aus diesem Frühling. Sniff kam mit einem schlimmen Katzenschnupfen ins Tierheim. Seine Augen waren total vereitert, die Haut darüber komplett zugewachsen. Aber Sniff hatte Glück im Unglück. Es war noch nicht zu spät für einen OP. Die hat er inzwischen hinter sich, die Augen heilen und er sieht wunderbar. Momentan tränen die Augen noch, aber das ist auf absehbare Zeit auch vorbei, es heilt alles super. Erstes Happy End für den kleinen Kerl. Jetzt hoffen wir auf ein zweites fьr ihn. Ein eigenes Zuhause. Und mцglichst noch vor Weihnachten, das steht dick auf unserem Notfellchen-Wunschzettel.
Sniff ist total unkompliziert, verspielt, neugierig, lieb und menschenbezogen. Er kann gut auch einzeln gehalten werden, muss aber nicht. Schön wäre Wohnungshaltung, aber auch das ist kein Muss. Sniff ist noch nicht kastriert, dafür ist er noch zu jung. Und Sniff hat unglaublich weiches Fell. Das merken Sie aber erst beim selber Streicheln...

Möglich ist übrigens auch erstmal eine Pflegestelle. Das heißt, Sniff zieht schon um in seine neue Familie. Aber eventuelle Tierarztkosten, die noch entstehen könnten für Nachsorge-Maßnahmen oder Nachuntersuchungen der Augen, übernimmt das Tierheim. Alle Fragen zu Sniff beantworten die Mitarbeiter im Tierheim Stollberg sehr gerne.