Oldtimer-Rallye führt von Chemnitz ins Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

Eine Oldtimer-Rallye rollt am Samstagnachmittag durchs Erzgebirge. Die Sächsische Meister-Classic der KFZ-Innung startet am Morgen in Chemnitz. 75 Oldtimer sind dabei, vom Wartburg über Ferrari bis hin zum Maserati, Baujahr 1934.

Durch Mittelsachsen geht es zur Mittagspause in Lichtenberg. Dort starten die historischen Fahrzeuge um 13 Uhr und fahren über Seiffen und Olbernhau nach Pockau. Nach einem erneuten Zwischenstopp geht es ab 15 Uhr weiter über Augustusburg zurück nach Chemnitz.