• Der Bus mit den Gesichtern der Sportler

    Der Bus wirbt künftig im gesamten Erzgebirge für den Sport und die Winterspiele. (Foto: Sindy Einhorn)

Olympiabus ist im Erzgebirge unterwegs

Zuletzt aktualisiert:

Bei den olympischen Winterspielen in Südkorea sind 15 Athleten aus Sachsen dabei. Seit Mittwoch wirbt ein Bus vom Regionalverkehr Erzgebirge für die Sportler und wünscht ihnen viel Erfolg.

Auf dem Bus sind alle Athleten zu sehen. Damit wollen die Olympiastützpunkte in Sachsen und der RVE zeigen, dass der Spitzensport in der Region beheimatet ist.

Der Bus wird am Mittwoch zwischen Chemnitz und Oberwiesenthal unterwegs sein. In den kommenden Tagen soll er dann auch in anderen Regionen für die olympischen Winterspiele und unsere Sportler werben.