Pama Paper Machinery Freiberg kann offenbar gerettet werden

Zuletzt aktualisiert:

Eine Rettung für die Pama Paper Machinery und seine 60 Mitarbeiter in Freiberg wird immer wahrscheinlicher. Wie der Spezialist für Papiermaschinen jetzt informierte, haben die Gläubiger dem Insolvenzplan zugestimmt. Grünes Licht gab es auch vom Chemnitzer Amtsgericht.

Für Geschäftsführer Erik Lippert sei es ein "entscheidender Schritt" bei der Sanierung des Unternehmens,hieß es. Grund für die Insolvenz waren nach eigenen Angaben Verpflichtungen des Altgesellschafters.