• Symbolbild © Ralph Köhler

    Symbolbild © Ralph Köhler

Pedalritter unterwegs zum Annaberger Landringradeln

Zuletzt aktualisiert:

Das Annaberger Landring-Radeln macht das Sportwochenende in Steinbach komplett. Nach dem Spendenlauf „Mensch gegen Maschine“ am Samstag geht es am Sonntag aufs Fahrrad. Während die meisten Radtouren immer am gleichen Ort starten, ist das beim Annaberger Landringradeln anders. Das tourt durch die Region.

Dieses Jahr wird am Bahnhof in Steinbach gestartet. Von dort aus gibt es drei verschiedene Strecken von 16 bis 60 Kilometern Länge. Bei der Familientour geht es nach Schmalzgrube. Die mittlere Strecke führt über Jöhstadt und Satzung. Bei der Sporttour wird bis Geyersdorf geradelt.

Ab 13 Uhr gibt es am Bahnhof Steinbach ein Radelfest mit der Schalmeienkapelle Steinbach sowie Sport- und Spielangeboten für Kinder.