• Senioren im Heim (Archivfoto: dpa)

    Senioren im Heim (Archivfoto: dpa)

Pflegeheime werden in Sachsen immer teurer

Zuletzt aktualisiert:

Pflegebedürftige in Sachsen müssen für einen Heimplatz immer mehr aus eigener Tasche dazu legen. Das zeigen Zahlen, die der Ersatzkassenverband Vdek am Freitag veröffentlicht hat.

Anfang Juli hat der Eigenanteil bei 1.620 Euro gelegen. Gegenüber Jahresanfang hat sich der Anteil damit um fast 200 Euro erhöht. Die Summe setzt sich zusammen aus Kosten für Pflege, Betreuung, Unterkunft und Verpflegung sowie den auf die Heimbewohner umgelegten Investitionskosten der Einrichtungen.