Polizei Aue im Einsatz gegen Straßenkriminalität

Zuletzt aktualisiert:

Im Kampf gegen die Straßenkriminalität waren Polizisten vom Revier in Aue am Montag wieder auf Razzia unterwegs. Im Einsatz waren 20 Beamte.

Zunächst wurde eine Streife in Schneeberg fündig. Bei einem 17-Jährigen wurde ein Cliptütchen mit Marihuana entdeckt. Gegen den Deutschen wurde Anzeige aufgenommen.

In Johanngeorgenstadt wurde derweil ein junger E-Scooter-Fahrer kontrolliert. Das Fahrzeug war nicht haftpflichtversichert, weswegen gegen den 17 Jahre alten Teenager Anzeige aufgenommen wurde. Wenig später ging Polizisten ein mutmaßlicher Dieb ins Netz. Im Wagen des 21-Jährigen wurde u.a. diverses Werkzeug, ein Schlagbohrer, eine Kettensäge gefunden. Ob die Gegenstände geklaut wurden, wird derzeit noch geprüft.