Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Zuletzt aktualisiert:

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Chemnitz

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Zeit: 14.10.2020

Ort: Stadtgebiet

(4066) Aktuell versuchen Betrüger, die zunächst wortgewandt am Telefon agieren, im Stadtgebiet mit der sogenannten Enkeltrick-Masche an die Ersparnisse von Chemnitzern und Chemnitzerinnen zu kommen. Allein seit 11.45 Uhr liegen der Polizei vier Mitteilungen zu derartigen Anrufen vor, denen gegenwärtig nachgegangen wird. Zu finanziellen Schäden ist es nach derzeitigem Kenntnisstand noch nicht gekommen.

In allen bislang bekannt gewordenen Fällen gab sich eine Frau am Telefon als angebliche Verwandte (Enkelin, Nichte) der Angerufenen aus und bat teils um mehrere tausend Euro, da sie in akuten finanziellen Schwierigkeiten stecke. Die Angerufenen reagierten vollkommen richtig, indem sie die Telefonate beendeten und umgehend die Polizei informierten.

In Anbetracht der aktuellen Häufung an Betrugsanrufen möchte die Polizei nochmals sensibilisieren. Hinterfragen Sie derartige Anrufe von angeblichen Verwandten genau, erteilen Sie telefonisch niemandem Auskunft über Ihre finanziellen Verhältnisse oder Ihre Lebenssituation, beenden Sie umgehend derartige Telefonate und informieren Sie die Polizei oder auch Vertrauenspersonen. (Ry)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_76014.htm