• Archivbild: Hier hat die interaktive Infosäule funktioniert.

    Archivbild: Hier hat die interaktive Infosäule funktioniert.

Pornos auf der Infostele am Chemnitzer Markt

Zuletzt aktualisiert:

An der Infostele am Markt gab´s eine peinliche Panne. Dort waren am Donnerstag Porno-Videos zu sehen, mehrere Minuten lang. Die Stadt bestätigte den Vorfall und entschuldigte sich dafür, über Twitter. Noch ist unklar, wie es passieren konnte, dass entsprechende Videos aus dem Internet abgespielt wurden.

In der Vergangenheit hatte es immer wieder Probleme gegeben, weil die interaktive Infosäule nicht richtig funktioniert hat. Bei der Einweihung zum Beispiel ließ sich der Bildschirm nicht bedienen. Der Touchscreen war kaputt.