• Das Café und Pension Wiesenmühle werden von Brigitte Hascheck (Foto) und ihrem Sohn Bernd betrieben. Foto: Georg Ulrich Dostmann/ ERZ-Foto.

    Das Café und Pension Wiesenmühle werden von Brigitte Hascheck (Foto) und ihrem Sohn Bernd betrieben. Foto: Georg Ulrich Dostmann/ ERZ-Foto.

Pumpensystem soll Antrieb der Wiesenmühle Thalheim retten

Zuletzt aktualisiert:

Die Wiesenmühle in Thalheim bekommt ein Pumpensystem. Der Einbau ist nötig, sonst geht das Wasserrad kaputt.

Die Wiesenmühle wird als Café und Pension betrieben. Highlight für die Gäste ist das Wasserrad.

Nach der Wende war es zusammen mit dem Kammrad im Inneren der Mühle neu aufgebaut worden. Inzwischen ist aber der Mühlgraben - also der Zufluss zur Zwönitz - immer mehr zugewachsen und verschlammt.

Um das Kleinod zu erhalten, entschied der Stadtrat jetzt für knapp 70.000 Euro ein Pumpensystem einbauen zu lassen.

Ein Ausschachten und eine Sanierung des Wehrs hätten erheblich höhere Kosten verursacht.