Radlader umgekippt – Fahrer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Radlader umgekippt Fahrer verletzt

Chemnitz

Vorfahrt missachtet?

Zeit: 17.07.2020, 12.00 Uhr

Ort: OT Zentrum

(2671) Ein 53-jähriger Fahrer eines Pkw Renault befuhr die Annaberger Straße in der Geradeausspur in landwärtige Richtung. An der Ampelanlage Reichsstraße fuhr er bei Lichtzeichen grün für Linksabbieger geradeaus und kollidierte mit einem im Gegenverkehr und nach links in die Reichsstraße abbiegenden Pkw Volvo einer 34-Jährigen. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 20.000 Euro. (Ma)

Landkreis Mittelsachsen

Werkzeug entwendet

Zeit: 17.07.2020, 08.00 Uhr bis 19.20 Uhr

Ort: Frankenberg

(2672) Unbekannte Täter gelangten gewaltsam über eine Kellertür in ein im Ausbau befindliches Einfamilienhaus in der Lichtenauer Straße. In der Folge wurden Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 2 000 Euro entwendet. Es entstand geringer Sachschaden. (Ma)

Erzgebirgskreis

Kradfahrer verletzt

Zeit: 17.07.2020, 18.20 Uhr

Ort: Breitenbrunn, OT Antonsthal

(2673) Ein 25-jähriger Kradfahrer befuhr die Talstraße in Richtung Johanngeorgenstadt. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er mit seiner Suzuki in einer Linkskurve ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3 000 Euro. (Ma)

 

Cannabispflanzen sichergestellt

Zeit: 17.07.2020, 18.20 Uhr

Ort: Sehmatal, OT Cranzahl

(2674) Durch Spaziergänger wurden in der Nähe des Wohngebietes Ernst Thälmann im Wald mehrere Blumentöpfe mit verdächtigen Pflanzen gefunden. Die Überprüfung der Pflanzen durch Einsatzkräfte ergab, dass unbekannte Täter an der besagten Stelle insgesamt neun Cannabispflanzen züchteten. Die Pflanzen wurden sichergestellt. Nun wird wegen unerlaubtem Anbau von Betäubungsmitteln ermittelt. (Ma)

 

Skihütte beschädigt und beschmiert

Zeit: 06.07.2020, 11.00 Uhr bis 17.07.2020, 11.00 Uhr

Ort: Olbernhau

(2675) Unbekannte Täter betraten das Dach einer Skihütte auf dem Rübenauer Weg und zerstörten eine Kamera und eine Satellitenschüssel. Zudem hinterließen die Täter zwei Hakenkreuze auf dem Teerdach. Der verursachte Sachschaden liegt bei etwa 1 000 Euro. (Ma)

 

Radlader umgekippt Fahrer verletzt

Zeit: 17.07.2020, 14.25 Uhr

Ort: Raschau- Markersbach, OT Markersbach

(2676) Ein Multicar mit einer angehangenen Hebebühne geriet nach einem Wendemanöver auf der Oberbeckenstraße in den Graben. Ein 62-Jähriger beabsichtigte, die Hebebühne mit einem Radlader aus dem Graben zu ziehen. Während der Bergung rollte der Radlader aus bisher unbekannter Ursache rückwärts die Fahrbahn (9 % Gefälle) hinunter, kam von der Straße ab und kippte in den Graben. Der Fahrer des Radladers erlitt Verletzungen, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Der 60-jährige Fahrer des Multicar blieb unverletzt. An der Baumaschine entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. (Ma) 

 

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_74057.htm