• Foto: pexels

    Foto: pexels

Riester-Anbieter dürfen bei Vertragsanpassung nicht mehrfach kassieren

Zuletzt aktualisiert:

Riestersparverträge kann man ohne Probleme den aktuellen Lebensumständen anpassen. Die Beiträgshöhe ist flexibel. Dabei dürfen jedoch keine erneuten Abschluss- und Vertriebskosten berechnet werden. Das hat das Bundesfinanzministerium entschieden.

Über ein Musterformular können Sie von ihrem Versicherer Auskunft verlangen, ob entsprechende Kosten entstanden sind. Das Geld kann man dann zurückverlangen.