Sachsen: Im ÖPNV reicht ab Sonnabend OP-Maske

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen wird die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen ab Sonnabend gelockert. Dann reicht ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz aus, wie das Gesundheitsministerium am Dienstag mitteilte. Bisher muss eine FFP-Maske getragen werden. Ansonsten ändert sich an der Coronaschutzverordnung nichts. Die nur in diesem Punkt geänderte Fassung wird bis zum 18. Juni verlängert, beschloss das Kabinett.