• (c) pexels

    (c) pexels

Schimmel-Risiko rechtfertigt keine Mietminderung

Zuletzt aktualisiert:

Bei unzureichender Wärmedämmung kann sich in der Wohnung Schimmel bilden. Das Risiko allein rechtfertigt allerdings noch lange keine Mietminderung. Bei älteren Wohnungen zum Beispiel gelten die damaligen Bauvorschriften und es kann bei der Wärmedämmung nicht einfach so nachgerüstet werden. Der Mieter muss in solchen Fällen durch Lüften Schimmel vorbeugen.