Schneesturm sorgt für mehrere Unfälle: Polizist verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Die Schneeverwehungen haben in den letzten Stunden zu mehreren Unfällen in der Region Annaberg geführt. An der Kreuzung Morgensonne auf der B 95 ist ein Skodafahrer von der Fahrbahn abgekommen, hat einen Baum gefällt und ist im Straßengraben gelandet.

Als die Polizei die Unfallstelle mit ihrem Fahrzeug absicherte, krachte ein weiteres Auto in das Heck des Polizeiwagens. Ein Beamter wurde dabei verletzt. Ein weiteres Auto rutschte unweit der Unfallstelle von der Straße.

Auf der B 174 an der Heinzebank wurde ein Transporter von einer Sturmböe von der Fahrbahn gedrückt und schleuderte zurück auf die Straße. Ein LKW konnte nicht ausweichen und krachte in das Heck des Transporters. Verletzt wurde niemand.

Auch zwischen Scheibenberg und Crottendorf wurde ein Autofahrer von einer Sturmböe von der Straße gedrückt.