• In Geyer blieben viele LKW am Dienstagabend im Schnee stecken und mussten Stunden ausharren.

Schneetief "Flaviu" sorgt für Behinderungen im ERZ

Zuletzt aktualisiert:

Schneetief "Flaviu" hat am Dienstagabend mit viel Schnee und Wind für zum Teil chaotische Straßenverhältnisse im Erzgebirge gesorgt. Vor allem LKW blieben reihenweise liegen, wie ein Reporter aus Geyer berichtete. An Steigungen reihten sie sich hintereinander, mussten Stunden ausharren, bis der Winterdienst die Straßen geräumt hatte. Wegen steigender Temperaturen hat sich die Lage aber im Laufe des Abends entspannt. Das Tauwetter setzt sich fort, im Flachland soll der Schnee in den nächsten Tagen ganz verschwinden.