Schnittstelle Corona-Warn-App wird eingerichtet

Zuletzt aktualisiert:

Seit Wochen ist die Corona-Warn-App in aller Munde. Mitte Juni soll sie verfügbar sein. Aktuell werden auf allen Android und iOS Smartphones die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen. Das passiert automatisch in den Einstellungen, drauf weißen Verbraucherschützer hin. Also nicht wundern, wenn plötzlich eine neue Funktion auftaucht mit dem Titel „„Benachrichtigungen zu möglichem Kontakt mit Covid-19 Infizierten“. Das System wird erst aktiv, wenn Sie die entsprechende App herunterladen und aktivieren.