Schwarzenberg bekommt seinen Weihnachtsbaum

Zuletzt aktualisiert:

In Schwarzenberg kommt am Montag der Weihnachtsbaum. Am Morgen wird er auf einem Grundstück im Stadtteil Hofgarten gefällt und dann zum Markt gebracht. Während Fällung und Verladung des 15-Meter-Riesen ist dort die Barbara-Uthmann-Straße gesperrt.

Mit dem Transport in die Altstadt wird kurz vor Mittag gerechnet. Auf dem Markt und auf der Eibenstocker Straße gibt es deshalb Parkverbote, die unbedingt zu beachten sind, heißt es aus dem Rathaus. Angezündet wird zum ersten Mal am Samstag beim Pyramidenanschieben.Stück für Stück wird es damit weihnachtlich in Schwarzenberg. Diese Woche wird auch die Marktbühne aufgebaut, vor dem Ratskeller in der Altstadt.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am 2. Dezember. Die Stadtverwaltung Schwarzenberg sucht für die Dauer des Weihnachtsmarktes noch ehrenamtliche Helfer. Zur Absicherung der Sperrstellen und Parkplätze. Die Tätigkeit wird mit einer Ehrenamtspauschale entschädigt.