Schwerverletzter bei Unfall

Zuletzt aktualisiert:

Schwerverletzter bei Unfall

Chemnitz

Gestürzter Radfahrer

Zeit: 03.10.2020, 03.16 Uhr

Ort: OT Schönau

(3894) Am frühen Samstagmorgen befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Fahrrad die Zwickauer Straße stadteinwärts und wollte kurz vor der Kreuzung Bahnstraße von der Fahrbahn auf den Gehweg fahren. Hierbei stürzte sie und verletzte sich am Hinterkopf. Die Verletzte konnte ambulant behandelt werden. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von 20 Euro. (Waf)

Alkoholisierter Radfahrer verletzt sich schwer

Zeit: 02.10.2020, 20.43 Uhr

Ort: OT Sonnenberg

(3895) Freitagabend befuhr ein 53-jähriger Radfahrer die Zietenstraße in Richtung Augustusburger Straße. Er fuhr auf dem linken Fahrstreifen, entgegen der Fahrtrichtung. Kurz vor der Kreuzung Jakobstraße wollte er auf den Fußweg fahren und kollidierte mit einem dortigen Mast. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Durch die Besatzung des Rettungswagens wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und eine Anzeige für das Fahren unter Alkoholeinfluss. (Waf)

Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Zeit: 02.10.2020, 17.02 Uhr

Ort: OT Siegmar

(3896) Am späten Freitagnachmittag fuhr ein 76-Jähriger mit seinem Pkw BMW auf den an der Kreuzung Zwickauer Ecke Oberfrohnaer Straße verkehrsbedingt haltenden Pkw BMW einer 38-Jährigen auf. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 5.000 Euro, weiterhin erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen, welche ambulant behandelt wurden. (Waf)

Fahrräder gestohlen

Zeit: 28.09.2020, 15.00 Uhr bis 02.10.2020, 13.30 Uhr

Ort: OT Hutholz

(3897) Auf Diebestour waren Unbekannte in der Wolgograder Allee. Aus dem Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses entwendeten sie ein E-Bike der Marke Raymon im Wert von 2.800 Euro sowie ein Kinderfahrrad Haibiki Rooki im Wert von 150 Euro. (GT)

Kleintransporter kollidiert mit Radfahrer

Zeit: 02.10.2020, 16.00 Uhr

Ort: OT Kaßberg

(3898) Freitagnachmittag bog ein 35-jähriger Fahrer eines Kleintransporters der Marke Mercedes von der Henriettenstraße nach links in die Kanzlerstraße ein. Hierbei kollidierte er mit einem im Gegenverkehr ankommenden 35-jährigen Rennradfahrer. Der Radfahrer wurde hierbei leicht verletzt und ambulant am Unfallort versorgt. Am KLT und am Rennrad entstand ein Gesamtsachschaden von 1.500 Euro. (Waf)

Verletztes Kind bei Verkehrsunfall

Zeit: 02.10.2020, 15.00 Uhr

Ort: OT Kappel

(3899) Am Freitagnachmittag fuhr ein 41-jähriger Fahrer eines Pkw Dacia die Neefestraße stadteinwärts mit der Absicht, nach rechts in die Lützowstraße abzubiegen. Beim Abbiegen kollidierte er mit einem 12-Jährigen, welcher die Straße überquerte. Dieser erlitt bei dem Aufprall Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. (Waf)

Schwerverletzter bei Unfall

Zeit: 02.10.2020, 13.40 Uhr

Ort: OT Kaßberg

(3900) Am frühen Freitagnachmittag befuhr der 85-jährige Fahrer eines Pkw Renault die Andréstraße aus Richtung Walter-Oertel-Straße kommend. Kurz vor der Weststraße fuhr er für Entladetätigkeiten rückwärts in den parallel vor dem Mehrfamilienhaus verlaufenden Versorgungsweg. Hierbei kollidierte er mit einem 89-jährigen Fußgänger, der daraufhin zu Fall kam. Der Fußgänger erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. (Waf)

Landkreis Mittelsachsen

Pkw Fahrerin unter Alkoholeinfluss

Zeit: 03.10.2020, 01.30 Uhr

Ort: Burgstädt, Dr.- Wilhelm- Külz- Straße

(3901) Am frühen Samstagmorgen befuhr eine 30-jährige Fahrerin eines Pkw Kia die Dr.- Wilhelm- Külz- Straße. Dort wurde sie einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt. Durch die Polizisten wurde eine Anzeige an die Bußgeldstelle gefertigt. (Rau)

Betrunkener Radfahrer stürzte

Zeit: 03.10.2020, 03.00 Uhr

Ort: Brand-Erbisdorf

(3902) Am Samstagmorgen wurde die Polizei auf der Freiberger Straße durch einen Bürgerhinweis auf einen gestürzten Fahrradfahrer aufmerksam gemacht. Am Unfallort wurde ein 33-jähriger, am Boden liegender Radfahrer festgestellt. Nach eigenen Angaben des Mannes sei dieser mit seinem Fahrrad gegen den Bordstein gefahren und gestürzt. Durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,60 Promille. Der Fahrradfahrer wurde zur Versorgung der Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt. (Rau)

Erzgebirgskreis

Mopedfahrer missachtete Vorfahrt

Zeit: 02.10.2020, 19.10 Uhr

Ort: Neukirchen

(3903) Ein 15- jähriger Mopedfahrer befuhr am Freitag spätnachmittags mit seinem Kleinkraftrad die Hauptstraße (S 239) von Adorf kommend in Richtung der Chemnitzer Straße (S 258). Als er von der Nebenstraße aus die Chemnitzer Straße queren wollte, missachtete er den 51-jährigen Fahrer eines Pkw Mercedes Benz, welcher sich auf der Vorfahrtsstraße befand. Es kam zur Kollision, infolge derer das Moped gegen einen weiteren, geparkten Pkw geschleudert wurde. Durch den Unfall wurde der Mopedfahrer verletzt. An den beiden Pkw, sowie am Moped entstand Sachschaden in Höhe 3.000 Euro. (Rau)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_75724.htm