SEK-Einsatz bei mutmaßlichem Dealer in Annaberg

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem SEK-Einsatz in Annaberg-Buchholz wurden Drogen und Waffen gefunden. Schon länger hatte die Chemnitzer Kripo gegen einen 23-Jährigen wegen Drogen- und Waffenhandels ermittelt.

Am frühen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr rückten die Beamten in der Wohnung des Deutschen am Köselitzplatz ein. Gefunden wurden rund 60 Gramm Crystal. Der Mann hatte außerdem eine geladene Schreckschusspistole bei sich und trug ein Bajonett am Körper. Außerdem wurden drei Fahrradrahmen gefunden, die vermutlich geklaut wurden.

Der Tatverdächtige wurde noch vor Ort vorläufig festgenommen. Er wird am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.