• Polizeieinsatz Plagwitz

    Foto: (c) Einsatzfahrten Leipzig

SEK-Einsatz in Leipzig nach Bedrohung von Gerichtsvollzieherin

Zuletzt aktualisiert:

Ein Gerichtsvollzieher-Termin hat am Donnerstag in Plagwitz einen SEK-Einsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitgeteilt hat, sollte die Wohnung eines 60-jährigen in der Lauchstädter Straße geräumt werden. Mit einer Axt in der Hand hatte der Mieter die Gerichtsvollzieherin bedroht.

Spezialkräfte und eine Verhandlungsgruppe wurden gerufen. Sie konnten den Mann dazu bewegen, die Wohnungstür zu öffnen. Bei dem Zugriff des SEK wurde laut Polizei niemand verletzt. Wegen seines Verhaltens wurde der 60-jährige Mieter in ein Krankenhaus gebracht.

Derzeit findet in #Leipzig#Plagwitz ein Polizeieinsatz statt. In dem Zuge kann es zu temporären Verkehrseinschränkungen kommen. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Aufgrund des Medieninteresses kommt der Polizeisprecher vor Ort.

— Polizei Sachsen (@PolizeiSachsen) June 25, 2020