• Das sind die entfernten Verwandeten - von Elefanten. Foto © Georg Ulrich Dostmann.

Seltener Nachwuchs im Auer Zoo der Minis

Zuletzt aktualisiert:

Im Auer Zoo der Minis sind zwei Kurzohrrüsselspringer zur Welt gekommen. Diese Tierart wird in ganz wenigen Tierparks gehalten und nach Informationen des Zoos nur noch in Aue gezüchtet.

Laut Genetik sind die klenen Pelztiere weitläufig mit den Elefanten verwandt. Eigentlich leben sie in Afrika. Das Geschlecht der beiden Jungtiere lässt sich noch nicht feststellen, deswegen wird es auch noch dauern, bevor sie Namen bekommen.

Bis spätestens Ende des Monats können die beiden noch im Auer Zoo bestaunt weden, danach werden sie abgegeben. Wohin, steht noch nicht fest. Die Warteliste an Zoos, die Kurzohrrüsselspringer suchen, ist lang.