Seniorin in Lugau eingesperrt und Wohnung ausgeräumt – Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Einbrecher haben in Lugau eine Frau eingeschlossen und im Anschluss ihre Wohnung ausgeräumt. Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter in der Nacht zu Mittwoch in das Haus auf der Chemnitzer Straße eingedrungen.

Sie verriegelten die Tür zum Schlafzimmer und durchsuchten dann die Räume. Mit Bargeld, Dokumenten, Karten, Klamotten und Getränken im Wert von etwa 700 Euro verschwanden sie. Am Morgen bemerkte die Seniorin die verschlossene Tür und stieg übers Fenster nach draußen. Als sie den Diebstahl bemerkte, alarmierte sie die Polizei.

Ein weiterer Anwohner der Straße meldete sich kurz darauf im Revier. Ein Unbekannter hatte in seinem Schuppen geschlafen und verschiedene Gegenstände zurückgelassen. Darunter fand sich auch Diebesgut aus der Wohnung der Frau.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, Freiheitsberaubung und Hausfriedensbruchs aufgenommen.
Zeugen, die in der Nacht zu Mittwoch in der Chemnitzer Straße bzw. im Umfeld Beobachtungen gemacht haben, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 entgegen.