• Das Heimspiel der Veilchen gegen den 1. FC Köln fällt aufgrund anhaltender Schneefälle aus.

Spielabsage - Aue gegen Köln fällt aus

Zuletzt aktualisiert:

Das Zweitliga-Heimspiel vom FC Erzgebirge Aue gegen den 1. FC Köln fällt aus. Die für Sonntag-Nachmittag geplante Partie ist dem Schnee zum Opfer gefallen. Eine Platzkommission aus Schiedsrichter Martin Petersen sowie Vertretern beider Vereine haben nach eine Platzbegehung am Vormittag über die Absage entschieden. Aufgrund der anhaltenden Schneefälle ist der Rasen im Erzgebirgsstadion nicht bespielbar. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Erzgebirge Aue wollte gegen die Kölner eigentlich Wiedergutmachung betreiben für die Niederlage am Dienstag in Magdeburg. In der Tabelle ist Aue 13.

ACHTUNG: Heimspiel gegen den @fckoeln ist abgesagt. #AUEKOEpic.twitter.com/RyaD3SFXNR

— FC Erzgebirge Aue (@FCErzgebirgeAue) 3. Februar 2019