Straße in Görlitz soll nach Fußballlegende Dixie Dörner benannt werden

Zuletzt aktualisiert:

 In Görlitz soll ein Straßenabschnitt nach der verstorbenen Fußballlegende Dixie Dörner benannt werden. Das kündigte Oberbürgermeister Octavian Ursu gestern im Stadtrat an.  Nach seiner Ansicht könnte ein Stück der Parsevalstraße am Stadion „Junge Welt“ den Namen des Fußballspielers tragen.  Dort hatte Dörner in seiner Jugend trainiert.  Er  war vergangene Woche im Alter von 70 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben.  

Der OB will noch mit dem Kreissportbund sprechen, bevor der Vorschlag dem Stadtrat zur Abstimmung  vorgelegt wird.

Audio: