Streit in Zschopauer Park eskaliert – Tatverdächtige gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Im Park "An den Anlagen" in Zschopau ist am späten Dienstagabend ein Streit eskaliert. Einer Streife waren gegen 20:30 Uhr sieben Menschen aufgefallen, die sich lautstark stritten. Ein 19-jähriger Iraner bekam einen Platzverweis.

Nur kurze Zeit später rückten die Beamten erneut an dem Park an. Der Iraner war mit einer weiteren Person zurückgekehrt und hatte die Gruppe mit Flaschen beworfen und auf sie eingeprügelt. Fünf der sechs Deutschen im Alter von 25 bis 59 Jahren wurden leicht verletzt. Außerdem klauten die beiden Männer einen Rucksack mit Musikbox.

Der Komplize des Iraners, ein 46 Jahre alter Libanese, wurde kurz darauf gestellt. Der Iraner wurde nur wenig später gefunden, als er in einer Gaststätte eine Scheibe eingeschlagen hatte. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem hat er jetzt Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbschädigung am Hals.