"Taty und Paul" von Natascha Sturm

Zuletzt aktualisiert:

Taty, der das Leben als Elfe so gar nicht gefällt, spürt schon früh den Wunsch, die Menschenwelt kennenzulernen. Trotz ihrer Freunde, dem Zwerg Mox und dem Steinwesen Glogg, entschließt sie sich zum Ältestenrat zu gehen und ihren Herzenswunsch vorzutragen. Ihrem Wunsch wird entsprochen und Taty bekommt die Aufgabe, dem Menschenkind Paul zu helfen, der sich seit seinem Umzug von Norddeutschland nach Sachsen sehr einsam fühlt. Fortan stellt Taty Pauls Leben auf den Kopf. Mit ihren lustigen Einfällen hilft sie ihm, seine Ängste zu überwinden und neue Freunde zu finden. Dabei erleben sie viele große und kleine Abenteuer und entdecken eine große Umweltsauerei. Gemeinsam mit Pauls neuen Freunden verfolgen sie eine mysteriöse Spur.