Teenie will Unfall in Schwarzenberg vermeiden und stürzt - wo ist der Fahrer?

Zuletzt aktualisiert:

Eine Schülerin des Bertolt-Brecht-Gymnasiums ist in Schwarzenberg angefahren worden. Jetzt ermittelt die Polizei zu dem Auto und dessen Fahrer.

Wie die Beamten mitteilten, wollte die 16-Jährige am Montagmittag gegen 14 Uhr vom Parkplatz der Schule auf die Eibenstocker Straße fahren. Zur selben Zeit bog ein bislang unbekanntes graues Auto von der Straße auf den Parkplatz ab. Das Mädchen bremste, um nicht mit dem Auto zu kollidieren. Dabei stürzte sie und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der unbekannte Autofahrer erkundigte sich zunächst, ob es dem Mädchen gut geht, fuhr dann aber weiter. Am E-Bike entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.