Teilnehmerrekord beim Buchsommer in Schwarzenberg

Zuletzt aktualisiert:

Beim Buchsommer hat es in der Stadtbibliothek Schwarzenberg erneut einen Teilnehmerrekord gegeben. Über 180 Kinder und Jugendliche haben insgesamt mehr als 1.000 Bücher gelesen, heißt es in einer Bilanz der Bibliothek.

Zur Belohnung gibt es ein Zertifikat, das von vielen Deutschlehrern auch honoriert wird. Die Aktion zur Leseförderung gibt es sachsenweit, immer in den Sommerferien.