Tierheim Neuamerika sucht Helfer für Arbeitseinsatz

Zuletzt aktualisiert:

Das Tierheim Neuamerika ruft zum Subotnik. Am Samstag soll an den Außenzwingern gearbeitet werden und dafür werden Helfer gebraucht. Bei Facebook hat das Tierheim einen Aufruf gestartet.

Das alte Pflaster soll weg, es muss auch gebuddelt und trocken gelegt werden. Alles nach dem Motto - viele Hände machen ein schnelles Ende. Die Bodenplatte wird dann von einer Firma gegossen. Das Tierheim will aber möglichst viele Vorarbeiten selbst erledigen, um die Kosten zu senken.

Außerdem sind Leute gesucht, die in der Zwischenzeit mit den Hunden spazieren gehen, da die Ausläufe während der Arbeit nur bedingt nutzbar sind. Wer helfen möchte, soll sich bitte im Tierheim vorher kurz anmelden.

Audio:

Tierheimchefin Peggy Kreher zum Arbeitseinsatz