• Symbolbild (c) Polizei

Tote Frau aus Freiberger Schlossteich geborgen

Zuletzt aktualisiert:

Im Schwanenschlossteich in Freiberg ist die Leiche einer Frau entdeckt worden. Zeugen hatten am Dienstag Kleidungsstücke im Wasser treiben sehen und die Polizei alarmiert.

Die Rettungskräfte bargen kurze Zeit später die Tote. Ihre Identität ist noch nicht bekannt. Anhaltspunkte für eine Straftat liegen bislang nicht vor. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hat eine Obduktion angeordnet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Frau geben können. Es handelt sich um eine Frau mittleren Alters. Sie trug kurze dunkelblonde Haare und eine Brille. Besonders auffällig war eine Fehlstellung eines Beins. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass die Frau einen hinkenden Gang hatte.