• 5G-Station in Schlettau. Foto © SRCC/PR/Arndt Hecker.

    5G-Station in Schlettau. Foto © SRCC/PR/Arndt Hecker.

Umweltamt misst Mobilfunkwerte in Schlettau

Zuletzt aktualisiert:

Seit Sommer steht am Bahnhof Schlettau ein 5G-Mobilfunkmast. Vertreter der Stadt, vom Forschungscampus für selbstfahrende Züge (SRCC) und von Annaberg-Buchholz haben jetzt das Umweltamt eingeladen, um die Mobilfunkwerte vor Ort zu messen.

Sie lägen weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerten, heißt es in einer Pressemitteilung. Damit sei auch bestätigt, dass die Station unbedenklich ist.

Mit der amtlichen Messung wolle man über die technologischen Schritte am Forschungscampus im Erzgebirge Transparenz herstellen, insbesondere was den Ausbau der Mobilfunkinfrastruktur betrifft. Betreiber der 5G-Station ist Vodaphone.