Urlaubsgeld für Familien im Freistaat

Zuletzt aktualisiert:

Auch in diesem Jahr soll in Sachsen Familien mit einem kleinen Geldbeutel Erholung ermöglicht werden. Der Freistaat stellt dafür 650.000 Euro für die Bezuschussung von Urlauben bereit. Das hat Sozialministerin Petra Köpping mitgeteilt.

Das seien 200.000 Euro mehr als zuvor. In den vergangenen Jahren hätten jährlich mehr als 1.000 einkommensschwache Familien von den Zuschüssen profitiert – davon auch viele Alleinerziehende.

Die Urlaubsangebote seien im Katalog „Urlaub mit Familie“ von der "Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung" aufgelistet: https://www.bag-familienerholung.de/