Veilchen verkaufen Unterstützertickets für an Leukämie erkrankten Jungen

Zuletzt aktualisiert:

Mit Unterstützertickets für die Partie gegen Nürnberg am kommenden Dienstag will der FC Erzgebirge Aue den kleinen Erik unterstützen. Der Junge ist an Leukämie erkrankt. Um eine teure Therapie des Dreijährigen zu ermöglichen, wurde die Ticket-Aktion ins Leben gerufen.

Der Erlös komme der Familie von Erik zu Gute, hieß es auf der Vereins-Homepage. Deshalb werden für die Partie auch Gästetickets angeboten. Unter allen verkauften Karten werden, als kleines Dankeschön, die Aufwärmshirts vom Heimspiel gegen St. Pauli verlost. Die Mannschaft war bei der Partie mit dem Namen des Jungen auf dem Platz aufgelaufen.

Die Tickets und weitere Informationen finden Sie hier.