• Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. © Daniel Unger/MSE

    Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. © Daniel Unger/MSE

Schwerer Autounfall in Lößnitz

Zuletzt aktualisiert:

Eine 34 Jahre alte Mutter und ihr dreijähriger Sohn sind bei einem Autounfall in Lößnitz schwer verletzt worden. Beide saßen in einem Wagen, als der 33-jährige Fahrer mit dem Auto nach einem Bahnübergang von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Straße Richtung Zwönitz musste nach dem Unfall am Freitagnachmittag zeitweise gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf rund 8.500 Euro geschätzt. (dpa)