Volksbefragung „Zensus 2022“ startet

Zuletzt aktualisiert:

Die Volksbefragung „Zensus 2022“ startet am Sonntag auch in Sachsen. Allein im Freistaat werden etwa 570.000 Menschen befragt, das sind gut 15 Prozent der Bevölkerung. Wie das Statistische Landesamt Sachsen mitgeteilt hat, werden die Menschen u. a. zu Alter, Geschlecht, Familienstand und Staatsangehörigkeit befragt.

Es bestehe eine Auskunftspflicht, so das Landesamt. Mit dem Zensus soll herausgefunden werden, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Antworten kann man online oder in Papierform.